Baumpflege Bach
Baumpflege


Baumpfleger aus Leidenschaft



Bewirb dich in 60 Sekunden


Unsere Leistung, Ihr Ertrag!


Im Normalfall wird Baumpflege vorwiegend an Bäumen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Dies trifft auf den Siedlungsraum sowie auf Naturdenkmale zu. Wesentliche Gründe für die Notwendigkeit von Baumpflegemaßnahmen sind vorhandene Defekte im Baum, welche eine Gefährdung für Personen und Sachwerte darstellen können.  Fachgerechte Baumpflegemaßnahmen wenden wir an, um den Baum in seiner Verkehrssicherheit, seiner Vitalität und in seiner Entwicklung stärker zu fördern.

Jungbaumpflege


Der auszuführende Erziehungsschnitt soll späteren Fehlentwicklungen vorbeugen. Hier wird ggf. der Leittrieb freigestellt und gestäbt, Zwiesel und Konkurrenztriebe entfernt und ein Lichtraumprofil hergestellt. Der frühzeitige Schnitt an Jungbäumen verhindert später größere Schnittwunden und einen erhöhten Pflegebedarf.


Kronenpflege


Bei der Kronenpflege handelt es sich um

• die Beseitigung von Totholz,

• die Beseitigung von kreuzenden und reibenden Ästen,

• die Herstellung des Lichtraumprofilschnitts und

• die vorsorgliche Freistellung von verkehrstechnischen Anlagen.


Schnittmaßnahmen sind entweder aufbauend (Erziehungsschnitt, Kronenpflege), indem sie den Baum darin unterstützen, eine stabile und gesunde Krone aufzubauen, oder sie werden vorsorglich bzw. aus Gründen der Verkehrssicherheit als Sicherungsmaßnahme durchgeführt.

Kronensicherung


Kronensicherung dient dem Stabilisieren bruchgefährdeter Kronenteile.


Eine Bruchgefährdung kann z.B. durch Alterungsprozesse, Veränderungen des Baumumfeldes oder durch nicht frühzeitig korrigierte Fehlentwicklungen wie z.B. V-Gabelungen (Zwiesel) hervorgerufen werden.

Durch das gegenseitige Verbinden von Ästen und Kronenteilen wird die Gefahr des Ausbruchs minimiert bzw. bei einem drohenden Bruch das Herunterfallen der entsprechenden Kronenteile verhindert.

Dazu verwenden wir dynamische Sicherungssysteme aus Hohlseilen, die mit Gurtschlaufen verletzungsfrei eingebaut werden.


Kronensicherungsmaßnahmen können mitunter helfen, Kroneneinkürzungen zu vermeiden.